Flexico® handelt umweltbewusst

 

Ein umweltbewusstes Unternehmen ist ein Unternehmen, das Umweltbelange bereits in seine Produktion integriert, mit dem Ziel, die natürlichen Ressourcen bestmöglich zu schonen und seine Auswirkungen auf die Ökosysteme zu minimieren.

 

Flexico hat diesen Ansatz vor einigen Jahren eingeführt und setzt entsprechende Maßnahmen in 4 Schwerpunktbereichen um:

  • Unternehmensinternes Abfallmanagement und Überwachung des Energieverbrauchs: Wir optimieren unser Abfallaufkommen und den Energieverbrauch in jeder Phase des Produktionszyklus, um die Umweltauswirkungen zu begrenzen.
  • Die Produkte werden in unseren Werken in Europa Die Spediteure werden nach dem Kriterium einer möglichst geringen Entfernung zwischen unseren Produktionsstandorten und unseren Kunden ausgewählt, um die CO2-Emissionen zu reduzieren.
  • Recycling von Produktionsabfällen durch Regranulierung: Ein Regranulierungsverfahren ermöglicht uns die vollständige oder teilweise Wiederverwertung unserer Kunststoffabfälle in unserer Produktion.
  • Abfälle, die wir nicht wiederverwerten können, werden an ausgewählte und zertifizierte Geschäftspartner verteilt, die diese wieder dem allgemeinen Produktionskreislauf zuführen.
  • Unsere Produkte sind dank ihrer Wiederverschließbarkeit wiederverwendbar und werden oft über ihre erste Verwendung hinaus für andere Zwecke weiter genutzt, wodurch sich ihre Lebensdauer verlängert.

 

Angebot anfordern

Flexico® in Zahlen

Seit 1950
Hauptsitz in Frankreich
70 Mio.€

Kunststoffindustrie
2 Bereiche: WiederverschlieBbare Ku nststoffbeutel
& Verschlusssysteme

1 Holding
Niederlassungen
5 Produktionsstandorte

Anzahl der Mitarbeiter
+ 350

Patente
+  350

Internationale Präsenz

Newsletter-Registrierung

Jeden Manat informiert Flexico die Kunden über aktuelle Entwicklungen aus der Verpackungsbranche.


Bitte tragen Sie lhren Namen und lhre E-Mail-Adresse ein.